Einfach mehr Energie

Brain-Gym® & Polarity-Yoga 

stellen ein wirkungsvolles Übungsprogramm zur unterstützenden Gesundheitserhaltung und Stressbewältigung dar.

Die Bewegungsübungen stammen zum einen aus der alten Tradition des Yoga und Ayurveda in Indien, des T`ai Chi und anderern Kampfkünsten. Zum anderen aus dem Brain-Gym®, einem Teilbereich der Edu-Kinesthetik (angewandte Kinesiologie).

Die einfachen Übungen verbessern den natürlichen Fluß der feinstofflichen Energie im Körper. Durch das Freisetzen der Energieströme durch Streck- und Entspannungsübungen können sich körperliche und emotionale Spannungen lösen, geistige Perspektiven erweitern, Ausscheidung überflüssiger Stoffe angeregt, Aufnahme von frischem Sauerstoff verbessert, der Kreislauf stabilisiert und das Nervensystem entspannt werden.

Die Übungen sind einfach, erfordern nur wenig Anstrengung und sind für alle Altersgruppen von großem Nutzen.

Bewegung ist das Tor zum Lernen

Mit Freude, Leichtigkeit und Mut das Leben und alltägliche Lernen erleichtern.

Die Brain-Gym®-Übungen wurden von Dr. Paul Dennison entwickelt.

Ein Ziel der Übungen ist es, die Zusammenarbeit aller Gehirnbereiche, besonders die Integration der rechten und linken Gehirnhälfte zu erreichen. Die Bewegungsabfolgen und Übungen helfen uns, verborgene Potentiale und Fähigkeiten verfügbar zu machen.

Jedes Tun im Alltag ist Lernen!

Ziele, die wir mit den Bewegungsübungen unterstützen können:

  • Lernvoraussetzungen im täglichen Leben zu verbessern
  • mehr Freude in Lebenssituationen und beim Lernen aufzubauen
  • Stressminderung und -befreiung
  • Hilfestellung bei persönlichen Problemen
  • persönliches Wachstum unterstützen

Im beruflichen und privaten Alltag bieten die Brain-Gym®-Übungen eine gute Möglichkeit, Stress abzubauen bzw. ihn erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Kleine Übungen z.B. während der Arbeit, den Pausen oder überhaupt im Alltag helfen, aufnahmebereit zu bleiben, Verspannungen zu lösen und die Energien für Aufmerksamkeit, Leistungsfähigkeit, Lebensfreude... aktiv zu halten. 

Brain-Gym®-Übungen sind keine einmalige Sache. Sie bieten Unterstützung für unseren Lebensalltag, unser Wohlbefinden und können zum ständigen Begleiter werden.

Es können weitere Ressourcen gefördert werden:

  • Konzentrationsvermögen
  • gedankliche Klarheit und Überblick behalten
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Schreib- und Sprachverständnis
  • Handgeschick
  • Selbst-Wert-Gefühl
  • Entspannung
  • Leichtigkeit und Freude
  • Zentriertheit
  • Leistungsfähigkeit
  • Selbstwirksamkeit
  • mentale und körperliche Mobilität
  • Gleichgewichtssinn

Leben ist Energie in Bewegung

(Dr. Randolph Stone - Begründer der Polarity-Therapie)

Polarity-Yoga - damit wir uns gut fühlen, fit und ausgeglichen dem alltäglichen Leben begegnen!

Mit sanften und einfachen Bewegungsabläufen stellen wir den Energiefluss in den Meridianen wieder her und halten diesen aufrecht. Die dynamischen Bewegungsübungen und sanften Dehnübungen können von Menschen aller Altersklassen ausgeführt werden, im Sitzen, Stehen oder Liegen.

Ziel der Kombination von Bewegungsübungen ist es, das eigene Körpergefühl zu verbessern, einen achtsameren Umgang mit sich selber zu entwicklen und in die geistige und körperliche Vitalität zu fördern.

Sie sind eine Gruppe von Frauen, die gerne eine

"Einfach mehr Energie-Stunde"

in Ihrem Kreis oder Ihren Räumlichkeiten erleben möchte?

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Für weitere Informationen bin ich gerne für Sie da

Telefon: 0 52 24 - 9 26 98 78

Zeitpunkt Gleichgewicht / Petra Lüchtefeld

Heilpraktikerin für Psychotherapie / begleitende Kinesiologin - Brain-Gym® / Polarity-Therapeutin
Schreibtherapeutin i.A. / Trainerin für Biografiearbeit (Lebensmutig e.V.)

32130 Enger / Spenger Straße 103

Kontakt aufnehmen

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht mir, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Nutzung meiner Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern