Leben ist Energie in Bewegung

Polarity-Reflexzonen-Therapie

ist eine sanfte energetische Körperarbeit und bietet eine wertvolle Unterstützung in jeder Lebenssituationen und bei psychosomatischen Beschwerden.


Die fünf Elemente - für seelische, emotionale und mentale Gesundheit

Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde

Die Lebensenergie dieser fünf Elemente beeinflusst alle psycho-somatischen, seelischen und geistigen Funktionen.

Ausdrücke und Redewendungen wie z.B.
„den Boden unter den Füßen verloren haben"
„Angst im Nacken"
„Luft zum Atmen fehlt"
„das geht an die Nieren"
zeigen seelische und daraus resultierende körperliche Spannungen an.


Durch die Körperarbeit

werden energetischen Reflexzonen angesprochen und Lebensenergie in Bewegung gebracht. Das Nervensystem kann sich entspannen, Gedanken können sich klären, Zuversicht und Vertrauen können entstehen.

Die Reflexzonentherapie wird im Liegen oder Sitzen am bekleideten Körper durchgeführt.


Polarity to Go

Eine Polarity-Reflexzonen-Behandlung kann auch bei einem Gesprächsgang in der Natur stattfinden.

Sanfte Unterstützung bietet diese Therapie bei

  • Stärkung von Persönlichkeit & Selbstvertrauen
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen
  • Ängsten und Nervosität
  • belastenden Lebenssituationen
  • Verspannungen

Der freie Fluß der Lebensenergie ist der Schlüssel zur Gesundheit!

(Dr. Randolph Stone, Begründer der Polarity-Therapie)

Hintergrundwissen - PolarityTherapie

Die Polarity-Therapie wirkt durch die Gesetze der Polarität und der Prinzipien der 5-Elemente Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde.

Sie beruht auf der Einsicht, das eine feinstofflliche Form elektromagnetischer Energie, die Lebensenergie, zwischen verschiedenen Polen und Energiezentren im Körper fließt. Das Wissen über die Zusammenhänge des freien Flusses der Lebensenergie wird in der Polarity-Therapie genutzt, um das Selbstregulations- und Selbstheilungssysstem des Körpers und der Seele anzuregen (bei seelischen und psychosomatischen Beschwerdebildern).

Innerhalb der Therapie stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, den gesamten Menschen in seinem Prozess zu unterstützen. Dazu gehören z.B. die Körperarbeit, das Gespräch und Polarity-Yoga.

Dr. Randolph Stone,
Begründer der Polarity-Therapie

In über 60-jähriger Forschungsarbeit ist es Dr. Stone gelungen, eine Synthese aus östlicher und westlicher Medizinsysteme zu erschaffen.

Dr. Stone wurde 1890 in Österreich geboren, emigrierte Anfang des letzten Jahrhunderts nach Amerika. Er studierte Osteopathie, Chiropraktik und Naturheilkunde.

Er hatte großes Interesse daran, tiefer in die Dynamik von Krankheit und Gesundheit einzusteigen und begann ausgedehnte Reisen in den nahen und fernen Osten.

Inspiriert wurde er dabei von der traditionellen chinesischen Medizin und vor allem von der Indischen Heilkunst, dem Ayurveda. Durch ständige Anwendung und das Umsetzen seines von ihm entdeckten Wissens über die energetische Anatomie des Menschen, ist sein Lebenswerk, die Polarity-Therapie, entstanden.

Erst in den siebziger Jahren wurden seine Arbeiten, dank dem wachsenden Interesse an natürlichen Heilmethoden, bekannt. Trotz seines Erfolges zog sich Dr. Stone 1973 zurück und verbrachte seine letzten Jahre in einem Ashram in Indien. Dort verstarb er 1981 im Alter von 91 Jahren.

Raumgesuch!

Ich halte Ausschau nach einem 20 - 30 qm großen Praxisraum in / um 32130 Enger

Für weitere Informationen bin ich gerne für Sie da

Telefon: 0 52 24 - 9 26 98 78

Zeitpunkt Gleichgewicht / Petra Lüchtefeld

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Polarity-Therapeutin
Trainerin für Polarity Yoga & Brain-Gym®

32130 Enger / Spenger Straße 103

Kontakt aufnehmen

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht mir, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen. Mit der weiteren Nutzung meiner Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern